Jetzt unverbindlich
anfragen
Anreise
Abreise
 

Urlaub am Comer See

Der Comer See, liegt 50 km nördlich von Mailand, zwischen den Provinzen Como und Lecco und ist, nach dem Gardasee und dem Lago Maggiore, der drittgrößte und tiefste See Italiens. 

Von seinem Ufer kann man vielseitige, faszinierende Panoramen genießen: malerische Ortschaften, beeindruckende Villen und üppige Gärten, die die Besucher für einen Urlaub im Zeichen der Kultur, der Natur und der Landschaft aufnehmen.

Der Comer See ist reich an kunsthistorischen Sehenswürdigkeiten und Städten. Besonders hervorzuheben ist dabei die Stadt Comer, welche den See den Namen verliehen hat. Comer gilt als die italienische Heimat des Rationalismus in Kunst und Architektur. Außerdem gibt es dort eine Vielzahl an Reaissancebauten zu sehen. Die Standseilbahn, die zum Bergdorf Brunate hinauffährt, sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Neben dem kulturhistorischen Angebot bietet der Comer See auch ein vielfältiges Sportangebot. In der Sommersaison können alle Wasser-begeisterte Segeln, Kanu-fahren, Windsurfen, Kitesurfen, Motorboot- oder auch Wasserski-fahren. Die 7 Golfplätze internationaler Bekanntheit mitten in der Natur lassen auch Golfbegeisterte auf ihre Kosten kommen. Im Winter kann man schließlich die Skipisten von Piani di Bobbio und Pian delle Betulle besuchen, die bestens ausgestattete Anlagen und zahlreichen Langlaufstrecken bieten.

Ausgewählte Hotels am Comersee, von günstig bis exklusiv ...

Richtig abschalten und den Urlaub am Comer See genießen, dafür stehen unsere ausgewählten Hotels am Comer See.

Lassen Sie Ihre Urlaubsträume wahr werden! Wählen Sie eine passende Unterkunft oder senden Sie uns Ihre Anfrage und sie erhalten ein individuelles, unverbindliches Angebot für Ihren Urlaub am Comer See. Sie werden sehen, wir haben das richtige Angebot für Sie!